Navigation

Tipp: Seitenumbrüche

Sollten Sie einmal längere Texte haben, bei deren Lektüre Ihre Besucher viel zu scrollen hätten, können Sie jetzt einen Seitenumbruch einfügen.

Wenn Sie das Plugin Tiny MCE Advanced aktiviert haben, finden Sie im Menü unter „Einfügen“ den Menüpunkt „Seitenumbruch:

Der Screenshot zeigt die Position des Menüpunkts "Seitenumbruch"

Hier einfach anklicken und der Seitenumbruch wird eingefügt.

Sollten Sie ohne dieses Plugin arbeiten, fügen Sie einfach im Texteditor die folgende Zeile ein:

<!--nextpage-->

Damit ist der Seitenumbruch ebenfalls eingefügt.

In unserem Beispiel ist der Text auf drei Seiten verteilt, angezeigt wird die erste Seite, die Seiten zwei und drei können mit Klick auf den Button geöffnet werden:

Screenshot von einer Seite mit etwas Blindtext, am Seitenende die Buttons mit den Ziffern eins, zwei und drei zum Weiterblättern.