Navigation

Anzeigeoptionen

Sie legen an dieser Stelle Anpassungen für die Anzeige von Beiträgen, Social Media, den Slider der Fakultätsstartseite sowie Bühne und Breadcrumb fest.

Beiträge

Hier können Sie festlegen, was Sie in Ihren Beiträgen anzeigen möchten. In der Grundeinstellung sind die Anzeige von Kategorien und Schlagwörtern ebenso aktiviert wie die Anzeige des Copyright-Hinweises.

Der Copyright-Hinweis bezieht sich auf Fotos und Grafiken, die einen entsprechenden Hinweis bereits in der Datei eingearbeitet haben. Dieser ist in der Anzeige üblicherweise unsichtbar, kann aber angezeigt werden. Hier wird er in einer schwarzen Box angezeigt, die rechts unten im Bild erscheint.

Der Bühnentitel für Kategorieseiten bezieht sich auf die Anzeige in dem großen Slider auf den Startseiten der Fakultät. Hier können Sie den Titel nach eigenem Gutdünken ändern.

Die Kommentarfunktion für Beiträge ist üblicherweise abgeschaltet. Wir raten auch dazu, das beizubehalten. Das Moderieren von Kommentaren nimmt üblicherweise einfach zu viel Zeit in Anspruch, als dass dieses Angebot geleistet werden könnte.

Entsprechend gehen wir auf diese Funktion auch nicht näher ein.

visuelle Übersicht über die Anpassungen für Beiträge. Alle Informationen hierzu sind im Text enthalten.

Social Media

Hier stellen Sie ein, ob überhaupt Social Media Buttons angezeigt werden sollen, wo sie angezeigt werden und welche Verlinkungstexte dabei sein sollen.

Die Social Media Bar an sich ist der Bereich oberhalb des Seitenfußes, der auf jeder Seite Ihres Angebots angezeigt wird:

Screenshot, auf dem der Social Media Bereich und die Fußzeile zu sehen sind. Es sind auch Videos eingebunden.

Der Social Media Bereich mit eingebundenen Videos.

Videos werden im Social Media Bereich über ein Widget eingebunden.

Screenshot des Bereichs für Anpassungen zu Social Media im Customizer

Ansicht „Social Media“ im Customizer

Im Customizer können Sie anpassen, ob überhaupt Social Media Buttons angezeigt werden sollen; die Grundeinstellung ist „Aus“, also wird zunächst nichts angezeigt. Darüber hinaus gibt es eine Auswahlliste mit den Seitentypen, auf denen der Social Media Bereich (Social Media Footer) angezeigt werden soll. Zur Mehrfachauswahl halten Sie bitte die Strg- (bzw. Ctrl-)Taste gedrückt.

Der Social Media Bereich kann auch einen Titel erhalten; in der Grundeinstellung ist das „FAUSocial“. Sie können hier aber auch einen beliebigen anderen Titel eingeben.

Zur Verlinkung des Videoportals der FAU im Social Media Bereich setzen Sie den Schalter bei „Verlinke Videoportal“ auf „An“. Auch hier können Sie einen alternativen Verlinkungstext eingeben, wenn Sie das möchten.

Sollten Sie ein anderes Portal verlinken wollen als das FAU-Videoportal, tragen Sie den Link bitte unter „URL Videoportal“ anstatt des dort vorhandenen Links ein.

Screenshot von dem Bereich, in dem Einstellungen mit dem Slider wie beschrieben vorgenommen werden.

Mögliche Einstellungen für den Slider

Slider

Der Slider ist eine Eigenschaft der Startseite für Fakultäten. Sie sollten dieses Template möglichst nur benutzen, wenn Sie tatsächlich auch die  Website einer Fakultät betreuen. Der Slider sorgt dafür, dass Artikel im oberen Bereich der Startseite mit einem großen Bild in einer großen Diashow herausgestellt werden. Dazu kann man einige Dinge einstellen:

Zunächst können Sie die Anzahl der Slides einstellen. In der Grundeinstellung werden so fünf Artikel in der Diashow angezeigt. Mit dem Schieberegler können Sie die Anzahl der Bilder herauf- oder herabsetzen. Das Minimum sind zwei Artikel, das Maximum sind zehn. Beachten Sie bitte, dass für jeden Artikel ein zusätzliches Bild für den Slider in der Größe 1260×350 Pixel bereitgestellt werden muss. Sie binden dieses Bild im jeweiligen Artikel mit ein. Für den Fall, dass kein Bild zur Verfügung steht, wird ein Ersatzbild angezeigt. Unterhalb des Dropdown-Menüs, in dem Sie die Artikelkategorie auswählen können, aus der die Artikel für den Slider kommen sollen, finden Sie einen Button „Bild auswählen“, mit dem Sie ein Ersatzbild hinterlegen können. In der Grundeinstellung ist selbstverständlich auch ein Ersatzbild vorhanden, so dass Sie auch hier ein Bild wählen können, aber nicht müssen.

Darunter finden Sie wieder einen Schieberegler, mit dem Sie die Länge des Textauszugs festlegen können, der im Slider mit eingeblendet werden soll. Dieser ist auf 240 Zeichen voreingestellt – wenn Sie weniger oder mehr möchten, verschieben Sie einfach den Regler. Beachten Sie hier bitte, dass diese Einstellung für alle Beiträge gilt.

Ebenfalls voreingestellt ist der automatische Start des Sliders. Sollten Sie wollen, dass Ihre Besucher den Slider zunächst statisch angezeigt bekommen, müssen Sie hier auf „Aus“ umschalten. Auch die Art der Animation des Sliders lässt sich einstellen. In der Grundeinstellung werden die Bilder einfach erscheinen; wenn Sie gern möchten, dass die Bilder verschoben werden, wählen Sie im Menü bitte dies aus.

Bühne und Breadcrumb

Als Bühne bezeichnen wir den Bereich in der jeweiligen Fakultätsfarbe, der oben auf jeder Seite zu sehen ist. Innerhalb der Bühne befindet sich eine Navigation, die den Weg von der Startseite bis zur aktuellen Seite zeigt. Diese Navigation nennen wir Breadcrumb oder auch Brotkrümel-Navigation (sie wurde tatsächlich nach dem Märchen „Hänsel und Gretel“ so benannt). Diese Bereiche lassen sich auch über den Customizer anpassen.

Der Bühnentitel ist die in Kontrastfarbe gesetzte Überschrift, die rechts innerhalb der Bühne zu sehen ist. Für die Beiträge, die ja tatsächlich aktuelle Artikel sein sollen, ist diese Überschrift in der Grundeinstellung „Aktuelles“. Sie können diese Überschrift hier ändern oder ganz herausnehmen.

Screenshot der Bühne mit Hervorhebung von Breadcrumb und Bühnentitel

Im unteren Bereich der Bühne können Sie einen Sprunglink setzen, mit dem Ihre Besucher bei einer bestimmten Bildschirmauflösung zum Inhhaltsbereich springen können. Dieser Sprunglink ist in der Grundeinstellung deaktiviert. Zum Aktivieren setzen Sie den Schalter auf „An“.

Auf dem Screenshot ist der Banner einer Startseite zu sehen, in dem der Sprunglink hervorgehoben wurde.

In der Grundeinstellung steht die Breadcrumb innerhalb der Bühne oben links; wenn Sie möchten, können Sie den Titel der Website oberhalb der Breadcrumb anzeigen lassen, so dass Ihre Besucher jederzeit wissen, welche Website der FAU sie gerade betrachten.

Der Screenshot zeigt den Titel der Website oberhalb der Breadcrumb