Einen neuen Benutzer anlegen

Als Administrator legen Sie die Accounts für Ihre Redakteure und Autoren an. Dazu wählen Sie zunächst im Menü „Benutzer“ den Punkt „Neu hinzufügen“.

benutzer neu hinzufügen

Detail Menü „Benutzer“

Nun können Sie auswählen, ob sie der Instanz einen Benutzer  hinzufügen möchten, der bereits Bearbeitungsrechte auf einer anderen WordPress-Instanz hat oder einen neuen Benutzer hinzufügen möchten:

benutzer hinzufügen

Benutzer hinzufügen

Sollte der Benutzer bereits Bearbeitungsrechte auf einer anderen WordPress-Instanz haben, geben Sie die im IdM-Portal hinterlegte E-Mail-Adresse ein, wählen aus den zur Verfügung stehenden Rollen die aus, die dem Benutzer zugedacht ist und klicken auf „Bestehenden Benutzer hinzufügen“.

Wenn Sie einen neuen Benutzer hinzufügen möchten, geben Sie die IdM-Benutzerkennung und die im IdM-Portal hinterlegte Mailadresse ein, wählen die Rolle aus und klicken auf „neuen Benutzer hinzufügen“.

In beiden Fällen erhält der Benutzer eine E-Mail mit einem Link zur ersten Anmeldung an Ihrer Instanz.

In der Übersicht über die vorhandenen Benutzer können Sie, falls Sie sich beim Anlegen geirrt haben sollten, die Rolle ändern oder auch Benutzer entfernen.

Benutzerrollen – wer kann was?

Administrator

Der Administrator hat alle Rechte; das bedeutet, dass er

  • Benutzer anlegen und löschen
  • Plugins aktivieren und deaktivieren
  • Seiten und Beiträge anlegen, veröffentlichen, editieren und löschen
  • Seiten und Beiträge anderer Benutzer freigeben, editieren und löschen

kann.

Redakteur

Der Redakteur kümmert sich um Inhaltliches. Damit kann er

  • Seiten und Beiträge anlegen, veröffentlichen, editieren und löschen
  • Seiten und Beiträge anderer Benutzer freigeben, editieren und löschen

Superautor

Der Superautor hat die Berechtigung

  • Seiten und Beiträge anzulegen und zu editieren

Er muss seine Arbeit einem Redakteur oder Administrator zur Freigabe vorlegen

Seitenautor

Der Seitenautor kann

  • Seiten anlegen und editieren

Er muss seine Arbeit einem Redakteur oder Administrator zur Freigabe vorlegen

Autor

Der Autor ist berechtigt,

  • Beiträge anzulegen und zu editieren

Er muss seine Arbeit einem Redakteur oder Administrator zur Freigabe vorlegen

Mitarbeiter

Der Mitarbeiter hat dieselben Rechte wie der Autor

Abonnent

Der Abonnent kann Beiträge lesen und – sofern die Funktion vom Administrator freigegeben ist – kommentieren.