Über WordPress

Hintergrundinformation zum CMS

WordPress ist ein ausgesprochen umfangreiches Content Management System (CMS), das aus einer Blogsoftware entstanden ist. Es wurde also im Laufe der Zeit um Funktionen erweitert, die eine vollumfängliche Website mit der Blogfunktion verknüpfen. Als Beispiel nennen wir hier die Möglichkeit, statische Seiten zu veröffentlichen, auf denen Information präsentiert wird, die bleibenden Charakter hat oder sich sehr selten ändert. Das ist ein Feature, das eine Blogsoftware üblicherweise nicht hat.

Wichtig ist hier, dass es mit WordPress verhältnismäßig einfach ist, Barrierefreiheit zu erreichen; gerade bei Seiten, die Inhalte des öffentlichen Dienstes präsentieren, ist dieser Aspekt extrem wichtig, da hier eine Verpflichtung zur Barrierefreiheit besteht.

Ausführliche Information über das CMS an sich und die angebotenen Möglichkeiten finden Sie auf den Seiten von WordPress Deutschland.