Navigation

Autoren

Workflow Einstellungen für Autoren

Autoren können nur ihre eigenen Seiten/Beiträge bearbeiten. Für fremde Seiten/Beiträge müssen die Autoren erst als Mitautor der Seite festgelegt werden.

In den Basiseinstellungen sind alle Features des Plug-ins aktiviert. Generell empfehlen wir ihnen, vorerst alles aktiviert zu lassen und im späteren Verlauf nicht benötigte Features zu deaktivieren.

Die Einstellungen gelten immer für alle Autoren. Es ist nicht möglich, einzelnen Autoren mehr oder weniger Rechte zuzuweisen!

Workflow Einstellungen

Workflow Einstellungen

Zur Revision vorlegen

Wenn Sie möchten, dass Autoren nicht selbst veröffentlichen können, sondern sowohl neu erstellte Beiträge und Seiten als auch alle Änderungen zur Revision vorlegen müssen, sollten Sie die Einstellungen wie folgt ändern:
Damit Autoren nicht selbst veröffentlichen können, haken Sie den Dokumenttyp an, den Autoren bearbeiten können sollen und dann nur bearbeiten. Beachten Sie bitte, dass Sie unter Versionierung noch Häkchen bei Beiträge und Seiten setzen müssen!

Auswahl der Berechtigungen für Autoren

Sie wählen den Dokumenttyp aus, den Autoren bearbeiten können sollen (im Beispiel sowohl Beiträge als auch Seiten). Als Autorenrechte haken Sie nur „Beiträge bearbeiten“ bzw. „Seiten bearbeiten“ an.
Beachten Sie bitte, dass Sie in diesem Fall auch noch in „Versionierung“ die entsprechenden Häkchen setzen müssen!

Plug-ins erweitern die Auswahlmöglichkeiten

Bestimmte Plug-ins können den Funktionsumfang erweitern.
So können zum Bearbeiten von Kontakten separat Einstellungen vorgenommen werden.
Workflow autoren einstellungen

Workflow autoren erweiterte Einstellungen