Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Allgemeines

Häufig gestellte Fragen

 

Hosting und Service

Sie haben hier zwei Möglichkeiten:

Eine RRZE-CMS-Instanz

Hier bekommen Sie den Rundum-Service: Auf unserer Multisite-Instanz legen wir für Sie eine WordPress-Installation an, die von uns ausgewählte Plugins enthält, die Sie aktivieren können. Der Vorteil für Sie: Sie brauchen sich als Webmaster nur noch um die Inhalte zu kümmern, denn wir halten WordPress und die Plugins auf dem neuesten Stand und sorgen so dafür, dass Hacker keine Chance haben. Die Konditionen hierfür finden Sie auf den Seiten des RRZE.

Webhosting

Hier stellen wir Ihnen den Speicherplatz zur Verfügung, die Installation Ihres Webauftritts und die Pflege übernehmen Sie. Auch hierfür finden Sie die Konditionen auf den Seiten des RRZE.

Wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, können Sie das von Ihnen gewählte Theme aus GitHub herunterladen und selbst installieren. Sie können in diesem Fall entscheiden, ob Sie lieber den Webbaukasten nutzen möchten oder WordPress – die Installation der jeweiligen Basis bleibt ebenfalls Ihnen überlassen.

Laden Sie sich das Formular zur Beantragung oder Verwaltung von Webauftritten herunter, füllen Sie es aus und senden es uns per Hauspost zu.

Auf der Multisite-Instanz ist das leider nicht möglich. Wenn Sie nur Webhosting bei uns buchen und die Pflege und Aktualisierung des Themes und der Plugins selbst übernehmen, können Sie das tun; einen Support dafür können wir nicht leisten.

Auf der Multisite-Instanz können wir keine zusätzlichen Anwendungen hosten. Wenn Sie aber Ihre Anwendung auf einem eigenen Ort hosten und entsprechend pflegen, spricht nichts dagegen, sie innerhalb des Angebots auf unserer Multisite-Instanz zu verlinken oder einzubinden.

Theme

Für die statischen Seiten finden Sie das Vorgehen unter „Menüs“.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Hauptnavigation und die Navigation für Portalseiten jeweils getrennt pflegen müssen!

Für die Unterseiten ist es unter „Die Inhaltsseite mit Navi“ beschrieben.

Grundsätzlich benötigen Sie nur den Link auf die Datei in der Mediathek. Sie finden ihn, wenn Sie die Datei in der Mediathek anklicken, im Metamenü rechts unter „Datei-URL“. Den Link setzen Sie, indem Sie den URL kopieren, im Editor den Linktext markieren und mit „Link einfügen/andern“ die Menübox öffnen, in der Sie den URL in die entsprechende Textbox einfügen. Sobald Sie auf „Link hinzufügen“ klicken, ist Ihre Datei verlinkt.

Mit dem Plugin RRZE Downloads können Sie über Shortcodes Linklisten für den Download zur Verfügung stellen.

Ja, das geht. Voraussetzung: Das Workflow-Plugin ist aktiviert. Sie finden eine Anleitung für einen Auftritt in Haupt- und Nebensprache als Unterseite zum Workflow-Plugin. Sie können auch mehrere Nebensprachen anlegen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für jede Sprache einen eigenen Auftritt benötigen!

Auf der Multisite-Instanz geht das nicht; wenn Sie Ihr Angebot selbst hosten, können Sie von einem vertrauenswürdigen Anbieter ein entsprechendes Plugin beziehen und installieren. Bitte achten Sie in diesem Fall darauf, dass das Plugin immer auf dem aktuellen Stand gehalten wird.

In den „Optionen für Portalseiten“ können Sie wählen, ob Sie ein Zitat, einen Text oder einfach nichts anzeigen wollen. Ist kein Zitat angegeben, wird auch nichts angezeigt.

Beim Umstellen von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt können sich Probleme ergeben. Lesen sie dazu bitte den Beitrag „Zeitumstellung im Kalender