Navigation

Private Site

Private Site Plugin Schaubild

FAU Private Site

WordPress wurde gemacht, um Inhalte im Internet zu veröffentlichen. Insofern sollten Sie immer überlegen, ob Sie Ihre Seite mit Private Site beschränken möchten. Dieses Plugin bietet sich an, wenn Sie gerade am Anfang eines leeren Webprojektes stehen, und den Zugriff noch beschränken möchten, bis die Seite komplett erstellt wurde.

Schritt 1 - Plugin aktivieren

Navigieren Sie in Ihrem Dashboard zu „Plugins“ und aktivieren Sie das Plugin „RRZE Private Site“


Schritt 2 - Einstellungen öffnen

Navigieren Sie anschließend erneut in Ihrem Dashboard zu „Einstellungen > Lesen“


Schritt 3 - Zugriffsschutz aktivieren

Setzen Sie einen Haken bei „Zugriffsschutz aktivieren,
Sie finden anschließend eine Auswahl an Modifikationen


Schritt 4 - Zugriffsschutz konfigurieren

An dieser Stelle können Sie nun einstellen, welche Personen ihre Seite noch aufrufen können. Welche IP-Adressen erlaubt sind oder ob der Zugang über SSO möglich sein soll.


Schritt 5 - Zugriffsschutz aktiv

Durch eine Bestätigung mit dem Button „Änderungen speichern“ werden Ihre Einstellungen aktiv und der Zugriffsschutz ist eingerichtet.